Erster Pop-up-Store in der Sindelfinger Innenstadt

  29. November 2022

In der Planiestraße 5 hat der erste Pop-up-Store in der Sindelfinger Innenstadt eröffnet. Mit unserer Unterstützung können Gründende, Start-ups, Vereine oder bereits bestehende (Online-)Unternehmen im stationären Einzelhandel testen, wie gut ihr Konzept und das Produktangebot ankommen. Mit dem Pop-up-Store wollen wir die Sindelfinger City noch lebendiger machen, als kommunikativen und sozialen Erlebnisraum weiterentwickeln und den lokalen Einzelhandel stärken. Als „Gründungsfreundliche Kommune – ausgezeichneter Ort 2022/2023“ haben wir darum das Förderprogramm Start-up Planet Sindelfingen auf innerstädtische Flächen und die Bereiche „Belebung der Innenstadt“, „Stärkung des lokalen Einzelhandels“, „(frequenzbringende) Dienstleistungen“ und „(Kunst-)Handwerk“ ausgeweitet.

WSG-Geschäftsführer Felix Rapp: „Unser Ziel ist es, über einen langen Zeitraum im Pop-up-Store unterschiedliche Nutzungen aus verschiedenen Branchen anzusiedeln, um möglichst viele Interessengruppen anzusprechen. Der Pop-up-Store soll nicht nur als Verkaufsfläche dienen, sondern durch andere Konzepte auch als Veranstaltungs-Location und Begegnungsort Bürgerinnen und Bürger zusammenbringen.“

Erste Mieterinnen und Mieter

Mit dem Verein „Nachbarn in Not e.V.“ und der Sindelfinger Unternehmerin Katrin Steinert sind die ersten Nutzerinnen und Nutzer in den Pop-up-Store eingezogen. Noch bis 08. Dezember wird an Wochenmarkttagen Weihnachtliches und vieles mehr angeboten. Zu kaufen gibt es auch das Sindelfinger Weihnachtsgeschenkpapier, handgemachte Seifen und Dekostücke aus Olivenholz. Der Pop-up-Store ist eine weitere Verkaufsstelle der Schokoladen-Sonderedition „Solidarity with Ukraine“ – der komplette Verkaufspreis wird an „Helfen statt Hamstern“ zugunsten geflüchteter Menschen in und aus der Ukraine gespendet.

Öffnungszeiten in der Planiestraße 5

Noch an diesen Tagen ist der Sindelfinger Pop-up-Store von 8 – 13 Uhr geöffnet:

Dienstag,          29.11.
Donnerstag,     01.12.
Samstag,          03.12.
Dienstag,          06.12.
Donnerstag,      08.12.

„Probieren“ Sie sich aus!

Wer sich im Pop-up-Store „ausprobieren” und seine eigene Ware verkaufen möchte, ist eingeladen, sich bei uns bewerben.

Diese Kriterien müssen erfüllt werden:

  • Neueröffnung – keine Umsiedlung eines bestehenden Ladengeschäftes oder Eröffnung eines Zweitstandortes
  • Übernahme anfallender Nebenkosten
  • Vorhandensein einer Gewerbeanmeldung
  • Gründung im Haupt- oder Nebenerwerb
  • Mietdauer mindestens zwei Wochen
  • Geregelte Ladenöffnungszeiten
  • Verpflichtung zur Annahme des Sindelfinger Stadtgutscheins

Lesen Sie mehr zu unserem Pop-up-Store-Konzept in unserer Pressemitteilung.

Der Sindelfinger Pop-up-Store im Facebook.

Kontakt

Katrin Heißel

Referentin für Einzelhandel und Nahversorgung
Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH

+49 7031 688 42–34
+49 7031 688 42–99

E-Mail-Kontakt