Neue Akzeptanzstelle: Fantasia Blumenland akzeptiert ab sofort den Sindelfinger Stadtgutschein

  9. Juli 2024

Das Fantasia Blumenland in der Innenstadt ist Teil des Sindelfinger Stadtgutschein-Netzwerks: Der von Gabriela Murtezi geführte Blumenladen in der Planiestraße 5 bietet seit Anfang Juli Blumen, Sträuße, Dekorationen und mehr an. Nun kann dort mit dem Stadtgutschein bezahlt werden.

„Wir begrüßen es sehr, dass sich Frau Murtezi unserem Stadtgutschein-Netzwerk anschließt. Die Zahl der Akzeptanzstellen wächst kontinuierlich, was den Gutschein noch attraktiver macht. Mit der aktuellen 30%-Extraguthaben-Aktion setzen wir zusätzliche Anreize, in Sindelfingen einkaufen oder essen zu gehen. Vor Kurzem haben wir den einmillionsten Euro auf einen Gutschein aufgeladen. Ein Meilenstein, der den Erfolg des Gutscheinsystems belegt“, sagt Felix Rapp, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH.

„Das Fantasia Blumenland ist eine Bereicherung für unsere Innenstadt und für unseren Sindelfinger Stadtgutschein. Ich bin sicher, dass zahlreiche Kundinnen und Kunden den Gutschein für einen Einkauf bei Frau Murtezi nutzen werden. Ich lege allen lokalen Unternehmen nahe, sich über das Gutscheinsystem zu informieren und bei Interesse auf uns zuzukommen“, sagt Hanno Kreuter, City-Manager in Sindelfingen.

Gabriela Murtezi zog Anfang Juli mit ihrem Floristikunternehmen von Böblingen in die Sindelfinger Innenstadt. Im Jahr 2014 wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit. Seither bietet sie exklusive Blumendekorationen, Event- und Trauerfloristik, Blumensträuße und vieles mehr in ihrem Betrieb an.

Das Fantasia Blumenland ist montags bis freitags, von 9 bis 18:30 Uhr geöffnet, samstags von 9 bis 14 Uhr. Fragen zum Stadtgutschein beantwortet Hanno Kreuter, Geschäftsführer des City-Marketing Sindelfingen e.V., per E-Mail an hanno.kreuter@sindelfingen.org oder telefonisch unter 07031 / 688 42 22.

Foto: Felix Rapp, Geschäftsführer der WSG, Gabriela Murtezi, Inhaberin von Fantasia Blumenland, und Hanno Kreuter, City-Manager vor dem neueröffneten Betrieb in der Planiestraße 5. Copyright: WSG